Detaillierte Informationen

Eigenschaften

Der Kleinfahrzeugtransporter (KFT) wurde konzipiert um Kleinwagen oder auch bis zu drei Motorräder zu tranportieren. Der Rahmen und das Fahrgestell sind beim KFT feuerverzinkt. Verladen werden die Kraftfahrzeuge beim KFT mit zwei speziellen Bohlen aus Aluriffelblech. Die Verladung geht auf Grund der geringen Ladehöhe von 500 mm einfach und problemlos. Der Boden ist beim unserem KFT aus mehrfach wasserfest verleimten und phenolharzbeschichtetem Holz, das rutschhemmend wirkt und auch genügend Reserven für die Nutzlast von 1000 - 1182 kg bietet. Der durchgehende Boden und der seitliche und vordere Rammschutz mit integrierten Verzurrmöglichleiten aus verzinktem Stahlblech in Verbindung mit einer Kastengröße von 2950 x 1650 mm machen den KFT auch für andere Einsatzzwecke verwendbar.