Detaillierte Informationen

Eigenschaften

Der Madero, der exklusive Pferdeanhänger mit Holzaufbau und aerodynamischer Bugschürze für zwei Pferde konzipiert. Wie alle Humbaur Pferdeanhänger ist auch der Madero mit dem seit Jahren bewährten Champ-Längsträgerfahrgestell ausgestattet. Bei diesem speziellen Fahrwerk haben unsere Konstrukteure ihr Hauptaugenmerk auf optimale Straßenlage, hohe Fahrsicherheit und ruhiges Fahrverhalten gelegt. Durch das Champ-Längsträgerfahrgestell erreichen wir eine optimale Längsstabilität, da die Zug- und Schubkräfte durch die durchgehenden tauchbad feuerverzinkten Rahmenlängsträger direkt in das Fahrgestell eingeleitet werden. Das komplette Fahrgestell ist zudem feuerverzinkt. Gummifederachsen mit Einzelradaufhängung in Kombination mit Champ-Octagon-Radstoßdämpfern Radstoßdämpfern ermöglichen für Sie und Ihre Pferde ein zusätzliches Fahrerlebnis der Extraklasse. Durch die extrem niedrige Ladehöhe und den flachen Auflaufwinkel, den wir mit unserem Champ-Längsträgerfahrgestell erreichen, beginnt die Reise für Sie und Ihre Pferde äußerst angenehm und unkompliziert. Der Boden aus mehrfach wasserfest verleimten Spezialholz ist serienmäßig mit einem 8 mm starken Gummiboden mit Hammerschlagoberfläche belegt, verklebt und versiegelt. Die Mitteltrennwand mit durchsichtigem Weich-PVC läßt sich leicht verstellen und ist dank der mech- anischen Verriegelung auch bei geöffneter Heckklappe im Boden arretierbar. Die geteilten gepolsterten Bruststangen sind mit einer Panikverriegelung ausgestattet und lassen sich im Ernstfall von außen lösen. Die geteilten, gepolsterten Heckstangen können in Längsrichtung 3-fach verstellt werden und können so der Größe Ihres Pferdes angepasst werden. Die gasfederunterstützte Heckklappe ist mit einer Wegrutschstopp beklebt und versiegelt. Diese Spezialmatte ermöglicht Ihrem Pferd einen sicheren und leichten Einstieg und verhindert zusätzlich, dass das Pferd seitlich abrutschen kann. Der Aufbau ist beim Madero aus mehrfach wasserfest verleimtem Spezialholz mit einer UV-beständigen Kunststoffbeschichtung. Die Stirnwand wurde beim Madero durch eine aerodynamische Bugschürze aus GFK ersetzt, das spart Treibstoff und Sie haben noch mehr Platz im Innenraum. Die kompletten Einfassungen, auch die der Einstiegstüre sind ebenfalls aus eloxierten Aluminiumprofilen. Der massive Außenrahmen, die hintere und vordere seitliche Abstützung so wie die Heckscharniere sind aus feuerverzinktem Stahlblech gefertigt, das zusätzlich pulverbeschichtet wurde. Die silberne GFK-Polyhaube ist mit aerodynamischen Verstärkungen versehen, was eine zusätzliche Stabilität verleiht. Das getönte 5-fach verstellbare Ausstellfenster mit Sicherheitsstäben innen, sorgt für ausreichend Belüftung und schließt eine Verletzung der Pferde aus. Die einschaltbare Innenbeleuchtung sorgt auch im Dunklen für ausreichend Licht im Innenraum. Krönender Abschluss der Polyhaube ist das exklusive Windschott mit Easy-Roll-System. Durch dieses Windschott mit Speziallochprägung ist es möglich den Innenraum auch während der Fahrt ausreichend mit Luft und Licht zu versorgen ohne das dabei Zugluft entsteht. Außerdem kann Nässe nicht eindringen und Ihr Pferd steht trocken im Innenraum. Ein 13-poliger Stecker und ein integrierter Rückfahrscheinwerfer sind beim Madero ebenfalls in der umfangreichen Serienausstattung.